Der Kongress der Eziden vertritt die Interessen der ezidischen Nation weltweit. Er ist unabhängig von politischen Parteien, respektiert die allgemeinen Freiheiten, Internationale Menschenrechtserklärung und internationale Übereinkommen. Er ist gegen Rassismus, Krieg, Gewalt und setzt sich für die Aufrechterhaltung des ezidischen Volkes, der ezidischen Kultur, der Muttersprache Ezdiki, der ezidischen Symbole, für Bildung, Frauenrechte und Jugendförderung ein.

Unsere 4 Prinzipien

  • die Anerkennung der Eziden als eigenständiges Volk
  • die Anerkennung der ezidischen Sprache
  • die Anerkennung des ezidischen Völkermords
  • das Existenzrecht und ein Verbot von Abschiebungen der Eziden

Medien über uns:

  • Hannoverische Allgemeine: Völkermord verjährt nicht. Kongress der Eziden weltweit demonstriert für die Anerkennung der Eziden als unabhängige und eigenständige Ethnie 
  • Frankfurter Allgemeine: Prozess gegen den mutmaßlichen IS-Anhänger Taha Al-J. in Frankfurt. Kongress der Eziden weltweit weist auf die ethnische Eigenständigkeit der Eziden hin
  • Neue Westfälische: Kongress der Eziden weltweit fordert die Beendigung der Instrumentalisierung der Eziden für politisch fremde Interessen

Unterschreibe unsere Petition auf Change.org

Unterstütze uns wenn du dich als Ezide identifizierst oder wenn du einfach für unsere Sache einstehst!

Facebook

Unsere Facebook Seite

YouTube

Unser YouTube Kanal

E-Mail

congress@gmx.net/ info@ezidi-worldcongress.com